Divestyle - Manfred Clarck

Reisevermittlungen
Divestyle
Manfred Clarck
+49 (0) 8031-17647

R e i s e z i e l e

Rotes Meer
   Ägypten
   Saudi-Arabien
   Sudan

Indischer Ozean
   Malediven
   Seychellen
   Mauritius
   Madagaskar
   Christmas Is.
   Cocos Keeling
   Lakkadiven
   Oman
   Kenia
   Mozambique
   Südafrika
   Tansania
   Djibouti

Asien
   Thailand
   Malaysia
   Philippinen
   Indonesien
   Vietnam

Pazifik
   Mikronesien
   Papua NG
   Australien
   Galapagos
   Cocos Island

Karibik
   Kuba
   Belize
   Cozumel
   Niederl. Antillen
   Tobago

Atlantik
   Kanaren
   Madeira
   Azoren
   Kapverden
   Brasilien

Mittelmeer
   Balearen
   Malta/Gozo
   Kroatien/Istrien
   Türkei

 

www.natureheilraum.de

:: ... .......z

Pauschal (Flug, Transfer + Hotel)
Flug (Charter)
nur Hotel
Tauchreisen powered by Divestyle. Tauchurlaub in: Rotes Meer (Ägypten), Malediven, Mikronesien (Palau, Yap, Truk), Indonesien (Sulawesi, Komodo, Wakatobi), Galapagos, Cocos Islands, Borneo, Philippinen. Tauchkreuzfahrten

                                                                     Allgemein  |  Newsletter  |  Kontakt  |  AGB  |  Impressum    

HomeOrca Reisen GmbH

Orca Reisen GmbH www.orca.de
Kufsteiner Str. 55, 83022 Rosenheim

Orca Reisen GmbH hat am 21.04.2011 Insolvenzantrag gestellt.
Das Amtsgericht Rosenheim hat die vorläufige Insolvenzverwaltung angeordnet.
Aktenzeichen: 601 IN 169/11: Amtsgericht Rosenheim

Pressemitteilung des vorläufigen Insolvenzverwalters am 27.04.2011:

Orca Reisen beantragt Insolvenz – Reisen sind versichert

- Vorläufiger Insolvenzverwalter sucht Käufer, der Unternehmen fortführt
- Zahlungen für gebuchte und angetretene Reisen über Insolvenzversicherung geschützt
- Rechtzeitige Information über bevorstehende Reisen

München, 27. April 2011. Der Rosenheimer Tauchreiseveranstalter Orca Reisen GmbH hat Insolvenzantrag gestellt. Aufgrund des Antrags hat das Amtsgericht Rosenheim das vorläufige Insolvenzverfahren über das Vermögen der Orca Reisen GmbH angeordnet und Dr. Martin Prager von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH die vorläufige Insolvenzverwaltung übertragen.

Gemeinsam mit seinem Team hat Prager direkt damit begonnen, sich ein umfassendes Bild über die aktuelle Situation des Unternehmens zu verschaffen. „Wir arbeiten mit Hochdruck an dem Verkauf von Orca Reisen. Es gibt bereits erste Kontakte zu Interessenten“, erklärt Prager.

Zahlungen für bereits gebuchte und auch angetretene Reisen sind alle über eine Insolvenzversicherung geschützt. Versicherer ist die tourVERS Touristik-Versicherungs-Service GmbH als Abschlussagent fr die HanseMerkur Reiseversicherung AG, einer der führenden Anbieter für Insolvenzversicherungen in Deutschland.

Orca Reisen wird Kunden zu bevorstehenden Reisen kontaktieren

Orca Reisen versucht rechtzeitig alle Kunden selbst zu kontaktieren, ob bevorstehende Reisen stattfinden können oder abgesagt werden müssen.
Kunden sollten in jedem Fall Kontakt mit der Versicherung aufnehmen.

Reisende, die sich bereits in den Urlaubsgebieten befinden, können sich bei Fragen direkt an die tourVERS-Versicherung wenden. Die Nummer der Service-Hotline der Versicherung 0180/50 66 600 haben Reisende auf dem Versicherungsschein in ihren Reiseunterlagen.

Neue Buchungen nimmt Orca Reisen vorübergehend nicht an.

Die Orca Tauchbasen/Diveclubs sind von dem Insolvenzantrag nicht betroffen. Sie gehören nicht zur Orca Reisen GmbH.

Über Pluta

Die PLUTA Rechtsanwalts GmbH gehört zu den Sanierern und Fortführern unter den Insolvenzkanzleien. Mit über 200 neuen Fällen von Firmeninsolvenzen pro Jahr, 30 bestellten Insolvenzverwaltern und über 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in 26 Büros in Deutschland, Italien und Spanien zählt die PLUTA Rechtsanwalts GmbH zur Spitzengruppe der deutschen Insolvenzverwalter-Firmen. Dies unterstreicht die Platzierung unter den besten fünf im aktuellen JUVE-Ranking der besten Insolvenzverwalter sowie die jüngste Auszeichnung als Top-Kanzlei für Insolvenzrecht durch die Wirtschaftswoche im März 2011. Weitere Informationen unter: www.pluta.net

Fr Rückfragen wenden Sie sich bitte an (im Auftrag der PLUTA Rechtsanwalts GmbH):

Stefan Zacher
relatio PR
pluta@relatio-pr.de
Tel: 089-21025722

.Quelle:https://insoweb.pluta.net/cgi-bin/dokument.cgi/Pressemitteilung%20110427%20Orca%20Reisen.pdf?P=IFIYFYKUFWJVJJJVIYFXJGEXEXEUEXEJEZJGFIIWDE

Betroffene Kunden sollen sich über die gewohnte Orca Nummer informieren (08031-18850), oder wenden sich an den Kundengeldabsicherer:
  Hanse Merkur Reiseversicherungs AG,
  Siegfried-Wedells-PLatz 1,
  20354 Hamburg
  Tel. 0180 5 066 600

Zur Info: §651k (Sicherungsschein/Kundengeldabsicherung)

 

Wichtig: Die Orca Dive Clubs in Ägypten, Mauritius, Kapverden und Indonesien (Bali) sind nicht betroffen und bieten ihren Gästen weiterhin den gewohnten Service

Konkurs sagt man umgangssprachlich für Insolvenz.
Insolvenz: http://de.wikipedia.org/wiki/Insolvenz
Insolvenzrecht: http://de.wikipedia.org/wiki/Insolvenzrecht_(Deutschland)

www.divestyle.de  |  www.tauch-safaris.de  |  www.clarck.de  | Orca Reisen GmbH